Urlaubsangebote

- Familienurlaub Mallorca

- Ferienhaus Mallorca

- Flug Mallorca

- Flugreisen Mallorca

- Hotel Mallorca

Urlaubsorte

- Wetter Alcudia

- Wetter Cala Millor

- Wetter Cala Ratjada

- Wetter Can Picafort

- Wetter Paguera

- Wetter Palma de Mallorca

- Wetter Playa de Palma

Weitere Infos

- Flughafen Mallorca

- Sehenswürdigkeiten Mallorca

- Silvester Mallorca

- Wetter Mallorca 14 Tage

Service

- Impressum & Kontakt

- Wetter Mallorca

Silvester auf Mallorca

Silvester auf Mallorca: Finca statt Skihütte - warum eigentlich nicht!?

Gerade nach den düsteren und nebligen Herbsttagen in Deutschland sehnt sich so mancher Mitteleuropäer nach ein wenig Sonne, Wärme und blauen Himmel. Mit durchschnittlichen Wintertemperaturen von 15°C, milden Sonnentagen und dem frischen Duft der Zitrushaine heißt zum Beispiel die Insel Mallorca ihre Wintergäste herzlich zu Neujahr willkommen.

Doch müssen Schneeflüchtige schon frühzeitig an die Buchung von Silvesterreisen nach Mallorca denken, damit das neue Jahr auch wirklich ganz entspannt in kurzen Hosen und T-Shirt begrüßt werden kann. Ob BBQ-Silvesterparty im Finca-Garten, stilvolles Dinnermenü im Restaurant oder unter den Palmen am Hafen Palma de Mallorca das große Silvesterfeuerwerk bestaunen, Neujahr lässt sich auf Mallorca auf vielfältige Weise feiern.

Partyspaß und Feierlaune: Silvester in Palma de Mallorca

Einfach durchfeiern, tanzen und am Strand chillen, das bieten die Party Silvesterreisen nach Mallorca. Bevorzugtes Ziel dieser Eventreisen ist die Südküste Mallorcas, wo rund um Palma de Mallorca zahlreiche Clubs und Diskotheken mit Live-Musik und Unterhaltung die Neujahrsnacht zelebrieren.

Im Herzen von Palma de Mallorca treffen sich hingegen all jene, die das neue Jahr nicht nur unter freiem Himmel, sondern auch noch so wie es bei den Inselbewohnern üblich ist, auf typisch mallorquinische Art begrüßen möchten.

Dazu muss jedoch schon vor den letzten zwölf Glockenschlägen des alten Jahres eine Tüte mit Weintrauben organisiert werden, deren Inhalt dann pünktlich zu jedem Uhrenschlag in den Mund wandert. Gelingt dies in perfekter Harmonie, dann steht für den Traubenliebhaber ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr bevor.

Punkt Schlag zwölf zündet die Stadt zudem das größte Silvesterfeuerwerk auf der Insel. Da dieses in sicherem Abstand zur Altstadt über dem Hafen entfacht wird, bilden der Parc de la Mar an der Kathedrale La Seu, die Uferpromenade am Hafen sowie das Castell Belver die besten Aussichtspunkte für Silvester auf Mallorca.

Jahreswechsel in den mallorquinischen Seebädern

Weniger romantisch als vielmehr spektakulär präsentiert sich das Silvesterprogramm im Robinson Club Cala Serena, wo die Neujahrsnacht mit Showacts, Tombola, Galabuffet und Silvesterfeuerwerk über der Bucht eindrucksvoll gefeiert wird. Hier kann man seinen Silvesterurlaub perfekt verleben.

Wahre Höhenflüge der Haute Cuisine entfachen hingegen die wunderbaren Gourmet-Restaurants auf Mallorca, die als `Es Raco des Teix´ in Deia , `Plat d`Or´ im Arabella Sheraton Golf Hotel Son Vida Palma de Mallorca, `Tristan´ in Puerto Portals oder auch als `Es Moli d`en Bou´ im Protur Sa Coma Playa Hotel & Spa zur Sterne-gekrönten Silvesterreise nach Mallorca locken.

Beste Küche und einen grandiosen Blick auf die Bucht von Pollenca bietet zudem das Restaurant `Stay´ in Port de Pollenca. Wer hingegen Sonnenuntergänge liebt, der nimmt lieber den Ferrocarril de Sóller, dann die historische Straßenbahn nach Port de Sóller, um in einem der hervorragenden Hafenrestaurants nicht nur Mallorca Silvester à la Carte zu genießen, sondern auch die letzten Sonnenstrahlen des alten Jahres.